Aktuelles aus den freien Schulen in Thüringen

Freie Schulen Bestandteil des Koalitionsvertrags der neuen Thüringer Landesregierung

Freie Schulen Bestandteil des Koalitionsvertrags der neuen Thüringer Landesregierung

Die neue Thüringer Landesregierung hat ihre Arbeit aufgenommen. Zu den anstehenden Aufgaben gehört die Neuregelung des Thüringer Gesetzes über Schulen in freier Trägerschaft (ThürSchfTG), wofür der Thüringer Verfassungsgerichtshof in seinem Urteil am 21. Mai vergangenen Jahres eine Frist bis März 2015 gesetzt hat. Im Wortlaut heißt es dazu im Koalitionsvertrag zwischen den Parteien Die Linke, SPD, Bündnis 90/Die Grünen für die 6. Wahlperiode des Thüringer Landtags:

mehr lesen
Bildungsvielfalt in Thüringen: 162 freie Schulen - 162 bunte Luftballons

Tag der freien Schulen in Thüringen

Die Landesarbeitsgemeinschaft der freien Schulträger in Thüringen ruft am Freitag, dem 4. Juli 2014, zum ersten Mal zum landesweiten Aktionstag auf. Der "Tag der freien Schulen" startet mit einer Auftaktveranstaltung auf dem Erfurter Anger.

mehr lesen
Impressionen vom Parlamentarischen Abend der LAG freie Schulträger

Impressionen vom Parlamentarischen Abend der LAG freie Schulträger

Der Parlamentarische Abend der Landesarbeitsgemeinschaft der freien Schulträger in Thüringen war ein großer Erfolg! Die freien Schulträger kamen mit den Verantwortlichen aus Bildung und Politik ins Gespräch, überzeugten von ihren Bildungsangeboten und formulierten ihre Forderungen hinsichtlich der staatlichen Unterstützung freier Schulen.

mehr lesen
(c) Peter Weidemann

Erwartungen der LAG-Koordinatoren

Im Rahmen des Parlamentarischen Abends formulierten die beiden Koordinatoren der Landesarbeitsgemeinschaft der freien Schulträger in Thüringen OR Winfried Weinrich und Marco Eberl die Erwartungen der neun LAG-Mitglieder bezüglich der Unterstützung der freien Schulträger an die Thüringer Landesregierung.

mehr lesen
21. Mai 2014 - Wichtiger Tag für die freien Schulen in Thüringen

21. Mai 2014 - Wichtiger Tag für die freien Schulen in Thüringen

"Mit Spannung schauen wir zusammen mit 162 freien Schulen in Thüringen auf den Termin des Verfassungsgerichtes am kommenden Mittwoch, den 21. Mai, 9:00 Uhr in Weimar. Wir verbinden mit der Urteilsverkündung über die von der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beklagte staatliche Finanzhilfe für die freien Schulen große Hoffnungen", erklärten die beiden Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Marco Eberl und Ordinariatsrat Winfried Weinrich.

mehr lesen