Aktuelles aus den freien Schulen in Thüringen - Tag der freien Schulen in Thüringen

LAG | 03.07.2014

Die Landesarbeitsgemeinschaft der freien Schulträger in Thüringen ruft am Freitag, dem 4. Juli 2014, zum ersten Mal zum landesweiten Aktionstag auf. Der "Tag der freien Schulen" startet mit einer Auftaktveranstaltung auf dem Erfurter Anger.

Um 10 Uhr begrüßen die Koordinatoren der Landesarbeitsgemeinschaft der freien Schulträger, Marco Eberl und Winfried Weinrich, Vertreter der politischen Parteien und der freien Schulen. Im öffentlichen Gespräch soll das Besondere am Leben und Lernen in den 162 freien Schulen in Thüringen dargestellt werden. Eberl und Weinrich appellieren an den Thüringer Landtag und die Landesregierung, die Finanzierung der freien Schulen endlich zu verbessern.

Symbolisch für die Vielfalt im freien Schulwesen werden 162 Luftballons in den Erfurter Himmel aufsteigen. Im Anschluss laden die freien Schulen zum Schnuppern ein: In der Zeit von 10 bis 12 Uhr stehen die Türen an folgenden Schulen mit besonderen Aktionen offen:

  • Bentheim-Schule des Blindeninstitut Thüringen, Notstraße 11, 98574 Schmalkalden
  • Evangelische Grundschule Erfurt, Regierungsstraße 42 a, 99084 Erfurt
  • Evangelische Regelschule Erfurt, Meister-Eckehart-Str. 6, 99084 Erfurt
  • Förderschulzentrum Wendepunkt, Eleonorenstraße 20a, 07586 Bad Köstritz
  • Freie Ganztagsschule LEONARDO, Marie-Juchacz-Straße 1, 07749 Jena
10:30 Besuch der Grünen-Landtagsabgeordneten Jennifer Schubert
  • Freie Waldorfschule Eisenach, Ernst-Thälmann-Straße 62, 99817 Eisenach
offener Unterricht: 2. Klasse Russisch
3. Klasse baut eine Fachwerkwand, Hausbauepoche
11. Klasse Kunstunterricht sowie Proben ihres Klassenspiels
  • Freie Waldorfschule Jena, Alte Hauptstraße 15, 07745 Jena
  • Johannesschule Saalfeld, Teilnahme am internationalen Tanz- und Folkfest in Rudolstadt
  • Regenbogen Freie Schule Erfurt e.V., Vollbrachtstraße 5, 99086 Erfurt
  • Tabaluga Förderschule, Jägerstraße 3a, 37339 Leinefelde - Worbis

Nachbarn, Eltern, Freunde und Abgeordnete - alle sind herzlich Willkommen!